Foto Professor Rienmueller  

Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult.

Rainer Rienmüller

em. o. Univ.-Professor für Radiologie, Medizinische Universität Graz

* 1942 Prag



ordentliches Mitglied der Naturwissenschaftlichen Klasse (berufen: 9. Dezember 2000)

 

 

1984

Empfänger der W. C. Röntgen Medaille von der Deutschen Röntgengesellschaft

1987

Empfänger des A.V. Wischnewski Diploms und der Medaille des Chirurgischen Instituts der wissenschaftlichen Akademie der Sowjetunion in Moskau

1989

Gewinner des Magnet Resonanz - Preises des Internationalen MR-Symposiums in Garmisch-Partenkirchen

2000

Verdienstorden der Republik Kasachstan für Verdienste um das Wohl der Gesundheit der Bevölkerung Kasachstans

2001

Doctor med. honoris causa der Medizinischen Akademie Breslau / Wroclaw

2003

Doctor med. honoris causa der Weißrussischen Staatlichen Medizinischen Universität Minsk

2003

Ehren-Orden der Republik Georgien

2004

Radiology Editor`s Recognition Award for Reviewing scientific manuscripts submitted for publication in Radiology with Distinction

2005

Ehrenbürger der Stadt Kutaisi / Georgien

2006

Radiology Editor`s Recognition Award for Reviewing scientific manuscripts submitted for publication in Radiology

2006

External Member of the Doctoral Study Programme Council for the discipline of Radiology der Medizinischen Fakulät der Masaryk Universität Brünn,

2007

Ernennung zum Ehrenmitglied der Georgischen Röntgengesellschaft

2008

Ehrenmitglied der European Society of Cardiovascular Radiology;

2008

Ehrenmitglied der European Society of Cardiac Radiology

2008

Honorar-Professor - Russian Research Center for Radiology and Surgical Technologies, St. Petersburg

2008

Ehrenmitglied der Asian Society of Cardiovascular Imaging

2009

Ausländisches Mitglied der Kungliga Vetenskaps-Societeten i Uppsala, naturalhistorisk-medicinska  klassen

2009

Honorar-Professor der Samarkander Staatlichen Medizinischen Universität

2010

Ausländisches Mitglied der Georgischen Nationalen Akademie der Wissenschaften