Dr. phil.

Jörg Bernig

Schriftsteller

* 1964 Wurzen/Sachsen


ordentliches Mitglied der Klasse der Künste und Kunstwissenschaften (berufen: 13. Dezember 2003)

Förderpreis zum Friedrich-Hölderlin-Preis (2000)
Else Heiliger-Stipendium (2001)
Writer in Residence der University of Aberdeen, Schottland (2002)
Preis der Hanna Johannes Arras Stiftu
ng für Kunst und Kultur in Dresden (2003)
Förderpreis zum Lessing-Preis des Freistaates Sachsen (2005)
Sudetendeutscher Kulturpreis für Literatur (2005)
Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen (2007)
Stipendium des Deutschen Literaturfonds (2008)
Eichendorff-Literaturpreis (2011)
Kunstpreis der Großen Kreisstadt Radebeul(2013)
Writer in Residence im Centre for Contemporary German Culture der University of Wales, Swansea (2013)
3. Kamenzer Rede, gehalten am 7. September 2016

P.E.N.-Zentrum Deutschland (2005)

Sächsische Akademie der Künste
ordentliches Mitglied der Klasse Literatur und Sprachpflege (gewählt 2010)

Bayerische Akademie der Schönen Künste
ordentliches Mitglied der Abteilung Literatur (gewählt 2013)

neuere Bücher:

Weder Ebbe noch Flut. Roman (2007)
wüten gegen die stunden. gedichte (2009)
Der Gablonzer Glasknopf. Essays aus Mitteleuropa (2011)
flower angel ship – selected poems (zweisprachig Englisch - Deutsch 2013)